Grossratskandidaten 2022

Die Mitglieder der SVP Stadt Bern haben an ihrer Versammlung die Kandidatinnen und Kandidaten für die Grossratswahlen vom März 2022 nominiert. Die Volkspartei tritt mit 20 engagierten Persönlichkeiten an und hat sich zum Ziel gesetzt, Wähleranteile hinzu zu gewinnen. Neben den beiden bisherigen Amtsinhabern Alexander Feuz und Beat Schori, wird auch der erfahrene und engagierte alt Nationalrat und frühere Grossrat Thomas Fuchs erneut auf der Wahlliste anzutreffen sein.


 

1. Alexander Feuz (bisher)
Grossrat und Stadtrat, Fürsprecher und Rechtsanwalt

2. Beat Schori (bisher)
Grossrat

3. Thomas Fuchs
Stadtrat, Direktionsmitglied einer Schweiz. Bank, 1966

4. Henri-Charles Beuchat
alt Stadtrat, Treuhänder, 1968


 

5. Janosch Weyermann
Stadtrat, Privatkundenberater Direct Banking, 1995

6. Ueli Jaisli
Stadtrat, Holzkaufmann, 1956

7. Eliane Burn
Eidg. dipl. Kauffrau, Unternehmerin, 1982

8. Dr. Stefan Spörri
Arzt, 1959


 

9. Thomas Glauser
Stadtrat, eidg. dipl. Landwirt, KMU-Berater, 1973

10. Monika Kamermann
Kaufmännische Angestellte, 1964

11. Marc Daniel Wyss
Koch, 1981

12. Elena Arati
Kauffrau, 1967


 

13. Irena Bracher
Dentalhygienikerin, 1979

14. Stephan Ischi
Eidg. dipl. Finanz- und Anlageexperte, Unternehmer, 1972

15. Daniel Michel
alt Stadtrat, Briefträger, 1974

16. Roger Mischler
alt Stadtrat, Unternehmer, Inhaber Blechverarbeitung, 1965


 

17. Niklaus Mürner
alt Stadtrat, Rechtsanwalt, 1977

18. Beat-Michael Roth
Versicherungsexperte, 1968

19. Thomas Weil
Notar und Rechtsanwalt, 1966

20. Anissa Weyermann
Immobilienbewirtschtafterin mit eidg. FA, 1998

Kontakt

Schweizerische Volkspartei
Sektion Stadt Bern

Thomas Fuchs, Präsident

3000 Bern
Tel.: +41 31 981 34 40
E-Mail: info@svp-stadt-bern.ch

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden